Im Zuge der Digitalisierung bestimmt das Thema Data Science immer mehr die Medienlandschaft und den gesellschaftlichen Diskurs. Technologische Innovationen, spannende Anwendungsfälle oder kontroverse Diskussionen: Wir behalten für Sie den Überblick und sammeln regelmäßig nützliche, interessante und hilfreiche Links rund um das Thema Data Science.

Business & News

Der Hype um die Schlüsseltechnologien Machine Learning und Künstliche Intelligenz nimmt konstant zu. Dabei machen sich IT-Experten und Fachabteilungen daran, Anwendungsszenarien („Use Cases“) für maschinelles Lernen zu entwickeln und diese praktisch umzusetzen. Im breiten Spektrum von Data Science sind den Fantasien fast keine Grenzen gesetzt, so eine Runde von Experten, die auf der Einladung der COMPUTERWOCHE über den aktuellen Status in deutschen Unternehmen diskutierte.

Eine Schlussfolgerung dieser Diskussion ist die Kritik zur aktuellen Lage von Machine Learning in Deutschland, denn laut Karl Schriek, Head of AI/Leading Machine Engineer eines Data Science Beratungsunternehmens, sei das Thema Einsatz von Machine Learning im Vergleich mit Ländern wie den USA noch nicht richtig angekommen, da es jenen an einer gewissen Risikobereitschaft mangele.

Um die Hindernisse und Herausforderungen überwinden und bewältigen zu können, diskutierten die Experten über hilfreiche Möglichkeiten. So schlägt Dr. Karsten Johannsen, Business Development Executive Artificial Intelligence bei Tech Data, zum Beispiel den Aufbau einer neuen Abteilung vor, die Mitarbeiter aus allen Bereichen beinhaltet, sodass gemeinsame Uses Cases und Produkte erarbeitet werden können, welche auf den Technologien der KI sowie des maschinellen Lernens basieren.

Schließlich müsse man laut Karl Schriek ein gesundes Sehvermögen mitbringen, um komplexe Anwendungsfelder bearbeitet zu können. Denn: „Komplexe Use Cases beziehungsweise völlig neue KI-basierte Geschäftsmodelle erfordern, wie jedes innovative Vorgehen, die Bereitschaft, Risiken einzugehen – und möglicherweise zu scheitern.“

Google-Chef, Sundar Pichai, verspricht mehr Transparenz bei künstlicher Intelligenz: Das Unternehmen möchte diese in wichtigen Bereichen erst dann einsetzen, wenn die Logik hinter ihren Entscheidungen den Menschen erklärt werden können. Laut ihm, sollen Computersysteme dem Menschen untergeordnet sein, da die Gesellschaft entscheide, wie die Systeme funktionieren soll.

Fake News auf YouTube? Google kündigte an, den YouTube-Algorithmus für Videoempfehlungen zu verändern, sodass Inhalte mit Desinformationen weniger vorgeschlagen werden als seriöse Videos.

Chinesische Brettspiele, Computerprogramme und Algorithmen – der südkoreanische Profispieler,  Lee Sedol, sowie der beste chinesische Spieler, Ke Lie, waren sich sicher, dass sie die von Google Deepmind entwickelte Künstliche Intelligenz besiegen könnten. Leider vergeblich, denn der entwickelte Algorithmus gewann das asiatische Brettspiel Go. Ebenso konnte die Künstliche Intelligenz „AlphaStar“ entwickelt werden. Diese besiegte erstmalig einen Profispieler des herausfordernden Echtzeit-Strategiespiels StarCraft II.  China möchte bis 2030 die Vorherrschaft im Bereich der KI erringen – doch was passiert dann? Inwiefern wird China die Digitalisierung nutzen und kann Deutschland da überhaupt noch mithalten?

Community

Man kennt sie auch als die furchtbaren Fünf: Amazon, Apple, Facebook, Google und Microsoft. Die Tech-Journalistin Kashmir Hill hat sich in den vergangenen Wochen dazu entschlossen, einen Monat lang ohne die Dienste der mächtigen Unternehmen auszukommen. Mit dem Verzicht auf Amazon, verzichte man nicht nur auf das Internet, sondern auf die gesamte Welt, so Hill. Die Tech-Journalistin gesteht ihr Scheitern folglich ein…

Data Scientists sind die gefragten Schatzsucher in Big Data, denn das aus Daten generierte Wissen hilft Unternehmen, ihr Geschäft zu optimieren. Neben Informatikern gehören Data Scientists zu den gefragtesten Leuten am Arbeitsmarkt, so Christian Koot, Professor und Studienkoordinator des Studiengangs Data Science und Business Analytics an der Hochschule Aalen. Mittels unerlässlichen Skills, wie das Beherrschen der Programmiersprachen Phython und R sowie Datenbankwissen, schaffen es Data Scientists neues Wissen in verschiedenen Branchen zu extrahieren.

Events

Die neusten Trends rund um das Thema Machine Learning und Künstliche Intelligenz will die Hannover Messe zeigen. Mit etwa 6500 erwarteten Ausstellern, will die Messe den neusten Stand der Digitalisierung und der Vernetzung von Produktionsabläufen repräsentieren. Auch wir von eoda werden als Aussteller vertreten sein und freuen uns schon jetzt vom 01. – 05. April 2019 vor Ort zu sein!

Das gesamte Team von eoda wünscht Ihnen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*