Im Zuge der Digitalisierung bestimmt das Thema Data Science immer mehr die Medienlandschaft und den gesellschaftlichen Diskurs. Technologische Innovationen, spannende Anwendungsfälle oder kontroverse Diskussionen: Wir behalten für Sie den Überblick und sammeln regelmäßig  nützliche, interessante und hilfreiche Links rund um das Thema Data Science.

Business & News

Der Mega-Deal, der die Cloud-Branche zum Beben bringt: IT-Riese IBM übernimmt Red Hat für rund 34 Milliarden US-Dollar. Das Softwareunternehmen Red Hat, einer der Marktführer für Linux-Anwendungen, wird von IBM für fast zwei Drittel mehr gekauft, als der Red-Hat-Aktienkurs wenige Tage zuvor gehandelt wurde. Somit ist dieser Mega-Deal nicht nur IBM’s größte Übernahme, sondern zählt auch zu den teuersten der amerikanischen Technologiewirtschaft. Was sich IBM davon verspricht und womit die Konkurrenz zu rechnen hat, erfahren Sie auf t3n.

Da wir schon beim Thema Zusammenschlüsse sind, stellen wir auch gleich das nächste Paar vor: Cloudera und Hortonworks fusionieren. In diesem Fall handelt es sich um einen gleichberechtigen Zusammenschluss der zwei Softwareunternehmen aus dem Silicon Valley. Die Hadoop Vorreiter aus dem Big-Data Bereich haben ein gemeinsames Ziel – den Release einer Enterprise-Data-Cloud. Weitere Informationen zu der revolutionären Cloud, die das Daten-Mangement für die hybride Umgebung etablieren soll, finden Sie beim BigData Insider.

Erinnern Sie sich noch an die DSGVO? Was sich für viele Unternehmen als ein Stolperstein im Geschäftsmodell abzeichnete, war für Brighter AI eine glückliche Fügung. Das Berliner Start-Up hat mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz eine Nachtsichtkonstruktion entwickelt, die Infrarotaufnahmen in Fotos umwandelt, um Fahrassistenten zu optimieren. Nicht nur in der Automobilbranche kommt das Produkt gut an, auch im Einzelhandel ist man an der Technologie interessiert. Grund dafür: Die Möglichkeit Bilddaten zu anonymisieren. Durch ein Deep-Learning-Verfahren ist es möglich personenbezogene Daten zu löschen und trotzdem allgemeine Attribute wie beispielsweise das Geschlecht weiternutzen zu können. Gründer Marian Gläser erläutert in diesem spannenden Interview alles Wissenswerte zu seiner Geschäftsidee. Schauen Sie doch mal rein.

Big-Data-Technologien setzen sich wie ein Puzzle aus vielen verschieden Technologien zusammen. Gerade für Unternehmen, die von ihren großen Datenmengen Gebrauch machen wollen, stellt sich da die Frage: „Welche Technologie eignet sich für meinen Anwendungsfall am besten?“ Von den Technologie-Kategorien und -Klassifizierungen bis hin zur Vorstellung ausgewählter Big-Data-Technologien, finden Sie in diesem Artikel einen schönen Überblick der gängigen Analyse-Tools.

Ganz im Zeichen der Industrie 4.0: Maschinenbauer Trumpf nimmt mit seiner Digitalstrategie Kurs auf Cloud-Lösungen. Im Fokus steht hierbei die Optimierung der Kundenprozesse und das Thema Manufacturing as a Service. Dafür setzt Trumpf auf externe Partner und eine Cloud-Strategie, damit eine serviceorientierte, agile IT-Landschaft genutzt werden kann. Finden Sie heraus, wie die Umsetzung genau aussehen soll.

Wissenstransfer

In Zeiten von Google Maps sind interaktive Landkarten heutzutage nicht mehr wegzudenken. Doch können Karten noch viel mehr als sein als ein helfender Wegweiser. Sie vereinfachen, veranschaulichen und bringen Informationen in einen zugänglichen Kontext. Dieses dreiteilige Tutorial zeigt, wie man programmiergesteuert Karten mit R, sf und ggplot2 erstellen kann. Während sich der erste Teil auf die Bascis konzentriert und generelle Konzepte einer Weltkarte durchgeht, behandelt der zweite Teil das Thema Layers am Beispiel von Punkten und Polygonen. Und der dritte Teil? Auf den können Sie sich noch freuen.

Infografik

Achtung Zombies! Diese interaktive Infografik zeigt erschreckende Zahlen und Fakten zu den Zombie-Unternehmen in Deutschland. Was man darunter verstehen kann? Unternehmen, die permanente Verluste schreiben aber dennoch weiter existieren. Grund dafür sind die billigen Kredite, die Unternehmen trotz des fehlenden Wachstums über die Runden bringen. Das Handelsblatt nimmt die „Untoten“ in seiner aktuellen Infografik genau unter die Lupe.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den neuen Monat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*