Mit translateR hat eoda auf der „useR!“ Conference 2014 in Los Angeles, der weltweit größten Konferenz für die Statistiksprache R, einen Dienst zur automatischen Übersetzung von SPSS® Code in R vorgestellt. translateR unterstützt Datenanalysten schnell und kostengünstig bei der Migration nach R. Die manuelle Übersetzung komplexer SPSS® Skripte als langwierige und fehleranfällige Aufgabe stellt eine große Hürde dar, die mit translateR der Vergangenheit angehört. „Viele Unternehmen haben die Vorteile von R erkannt. Alte Scripte mit tausenden Zeilen Code in anderen Statistiksprachen stellen bei der Migration nach R eine Hürde und ein schwer kalkulierbares Kostenrisiko dar. translateR hilft hier entscheidend das Risiko zu begrenzen “ erklärt Oliver Bracht, CTO bei eoda, den Nutzen von translateR.

translateR: Anwenderfreundlich und intuitiv nutzbar

translateR wird in Kooperation mit der Universität Kassel entwickelt und durch das LOEWE-Programm des Landes Hessen gefördert. Zukünftig soll translateR sowohl als Cloudservice, als auch als On-Premise Variante verfügbar sein. Der Übersetzungsprozess bleibt transparent und somit leicht nachvollziehbar. Die Übersetzungslösung von eoda spricht auch Programmierer an, die gut mit SPSS® vertraut sind, und nach einem unkomplizierten Einstieg in R suchen. Umgekehrt ermöglicht translateR R-Usern die benutzerfreundliche Einbindung gewohnter SPSS Funktionen.

translateR von eoda übersetzt automatisch SPSS®-Code in R.
translateR von eoda übersetzt automatisch SPSS®-Code in R

translateR erschließt „die mächtigste Programmiersprache zur Datenanalyse“

Mit der Migration nach R eröffnen sich den Nutzern nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zur Analyse von Daten. Die weltweite Entwicklergemeinde treibt die Entwicklung von R stetig weiter voran und ermöglicht einen nie erreichten Maßstab an Funktionalität, Qualität und Aktualität für Data Mining und prädiktive Analysen. R ist Open-Source und steht lizenzkostenfrei zur Verfügung. Zudem unterstützt R durch moderne Programmierkonzepte die Erstellung zukunftssicherer und wartbarer Skripte für eine Vielzahl von Analyseaufgaben. Nach einem erfolgreichen Start von translateR mit der SPSS®-Syntax ist die Ausweitung auf andere Statistik-Sprachen geplant.

Automatische Übersetzung von SPSS® nach R mit translateR.
Automatische Übersetzung von SPSS® nach R mit translateR.

Anwender, die translateR als zentrales Tool für die Migration nach R nutzen möchten oder Unterstützung bei Migrationsprojekten suchen, können unter www.eoda.de Kontakt aufnehmen.

Weitere Informationen zu translateR finden Sie auch hier.
Hier entlang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*