• eoda ist Silber-Partner von Talend und erschließt Daten für Predictive Analytics mit Talend

  • eoda-Kunden können analytische Web-Applikationen einfach mit Talend anbinden

  • Migration von CRM-Daten nach einem Unternehmenszusammenschluss als Anwendungsbeispiel

Der Datenanalysespezialist eoda erweitert sein Portfolio um Beratungs- und Integrationsdienstleistungen zu den Produkten von Talend, dem weltweiten Marktführer für Integrationssoftware. Weiterhin wird eoda das Portfolio von Talend verstärkt nutzen, um kundenseitige Anwendungen wie ERP und CRM Systeme oder andere beliebige Datenquellen nahtlos an die eigene Plattform für analytische Applikationen – „Results as a Service“ anzubinden.

Talend gehört für eoda zu den besten Alternativen im Bereich der Datenintegration

Das Unternehmen Talend mit Hauptsitz im amerikanischen Los Altos bietet eine hochgradig skalierbare Plattform für Daten-, Anwendungs- und Geschäftsprozessintegration. Diese ermöglicht Unternehmen effektiv, ihre vorhandenen Informationsbestände zu erschließen und zu nutzen. Talend setzt dabei auf eine flexible Architektur, die sich auch für „Big Data“ eignet und leicht in vorhandene und zukünftige IT-Plattformen anzupassen ist.

eoda knüpft an dieser Stelle an und verbindet mit Talend die vielfältigen Daten mit den eigenen Lösungen zur Erhöhung der Datenqualität, für das Reporting, zum Data-Mining oder für Predictive Analytics. Dadurch werden die Prozessschritte nahtlos verbunden und es entstehen echte Werte aus den bis dato verteilten und polystrukturierten Daten.

eoda vertraut bei der Umsetzung eigener Projekte auf die Leistungsfähigkeit der Integrationslösungen von Talend. „Unsere Lösungen unterstützen unsere Kunden beispielsweise in der Steigerung der Datenqualität, wie fuzzychekC, oder in der Optimierung des Kampagnenmanagement wie optimizeR. Durch die Integration unserer Lösungen mit den Systemen der Kunden via Talend schaffen wir eine performante und transparente Verbindung zwischen unseren Lösungen und den Anwendungen und Daten auf der Kundenseite.“, erläutert Heiko Miertzsch, Gründer und CEO von eoda, die Vorteile der Partnerschaft.

Ganzheitliche und nahtlose Prozesse am Beispiel der Zusammenführung zweier CRM-Systeme

Unternehmen führen regelmäßig Datenbanken zusammen. Beispielsweise werden nach einem Unternehmenszusammenschluss die CRM-Systeme, bzw. die dahinterliegenden Daten zusammengeführt. Mit FuzzychekC bietet eoda eine SaaS-Lösung zur Identifikation identischer und ähnlicher Datensätze. Diese können mit fuzzychekC dann in einem webbasierten Frontend in einem selbstkonfigurierten Prozess bearbeitet werden.

Talend unterstützt in einem solchen Szenario den wesentlichen Teil des Workflows vom Datenzugang, über das Mapping bis zum Import in das Zielsystem nach der Konsolidierung. Talend ermöglicht einen einfachen und intuitiven Datenzugriff, sodass sich die Daten für die weitere Verarbeitung leichter nutzen lassen. Das Mapping der Daten ermöglicht ein einheitliches Format und das Herstellen von Beziehungen zwischen den unterschiedlichen CRM Systemen.

Workflow einer CRM Konsolidierung mit Integrationslösungen von Talend und der Duplikaterkennung fuzzychekC von eoda
Workflow einer CRM Konsolidierung mit Integrationslösungen von Talend und der Duplikaterkennung fuzzychekC von eoda

80% eines Data Mining oder Predictive Analytics Projektes sind Transformation und Integration

Neben Lösungen zur Steigerung der Datenqualität bietet eoda vor allem Projekte und Lösungen zu Data Mining und Predictive Analytics. „Der Großteil des Aufwandes in analytischen Projekten entsteht regelmäßig in der Vorbereitung der Daten für die eigentliche Analyse: Datenimport aus verschieden Quellsystemen, Vereinheitlichung von Formaten, Verbesserung der Datenqualität – die Aspekte sind vielfältig. Mit Talend haben wir nun einen sehr innovativen Partner, der hochwertige Lösungen für genau diese Themen bietet. Durch die Nutzung von Talend-Produkten in unseren Projekten und Services entsteht somit ein attraktiver Mehrwert für unsere Kunden.“, fasst Heiko Miertzsch die Mehrwerte der Partnerschaft für die Kunden zusammen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Thema Datenqualität:
Hier entlang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*