Webbasierte Business Anwendungen mit R zur Visualisierung von Social Media Analysen

Analysen und Reporting, in einer ansprechenden visuellen Form dargestellt, ermöglichen breiten Nutzergruppen den Zugang zu großen und komplexen Daten. Dashboards – in Echtzeit aufbereitete und webbasiert zur Verfügung gestellte Ergebnisse ermöglichen schnelle Reaktionszeiten.

R in Verbindung mit modernen Web-Technologien bietet vielfältige und umfassende Möglichkeiten für Business Analytics Anwendungen.

Ein Einsatzfeld zur Visualisierung der Ergebnisse von Analysen auf großen Datenbeständen sind soziale Netzwerke. Kunden, Interessenten, Multiplikatoren oder auch Wettbewerber senden Nachrichten über Twitter, Facebook und andere Plattformen an ihre Freunde und Follower. So ist es durchaus interessant, die Häufigkeit, die Inhalte oder die Tonalität solcher Nachrichten – beispielsweise über das eigene Unternehmen, eine Marke oder ein Fachthema – zu analysieren. Ein prädestiniertes Beispiel einer solchen Analyse sind Twitter-Nachrichten oder „Twitter-Gespräche“. Hier ermöglichen analytische Arbereitung und die passenden Algorithmen einen Blick auf die Zusammenhänge von Themen, Begriffen, Hashtags oder Autoren. Diese gewonnenen Informationen können je nach Fragestellung entsprechend aufbereitet und dargestellt werden.

Twitter Monitor als Web Applikation mit R

Twitter Monitor als Web Applikation mit R

Was sagt zum Beispiel die Community jetzt gerade jetzt über BigData? Welche Themen sind gerade angesagt? Wer kommunizert?

eoda hat eine Applikation entwickelt, die als ein praktisches Beispiel eine solchen Datenaufwertung verdeutlicht. Der „BigData Twitter-Monitor“ visualisiert die  Anzahl von Twitter-Feeds zu dem Hashtag „BigData“ im Verhältnis zu den Begriffen „openaccess“ und „opendata“. Zusätzlich werden die in diesem Kontext (via Hashtag) gekennzeichneten Begriffe nach ihrer Häufigkeit dargestellt.

Über R

R ist eine Open-Source Programmiersprache zur statistischen Datenanalyse und
–visualisierung. In vielen Bereichen ist R den kommerziellen Softwarelösungen
überlegen. Dazu zählen vor allem die Möglichkeiten zur Visualisierung. Gerade
in Verbindung mit der einfachen Möglichkeit zur Anbindung diverser Datenquellen
aus verteilten Datenbanken, Internet etc. eröffnen sich so innovative Möglichkeiten des Informationsgewinns und der Darstellung von Ergebnissen. Führende Anbieter integrieren R in ihre Lösungen oder bieten Schnittstellen zu R.

eoda nutzt R auch als Business Analytics Schicht um Collaborative BI Lösungen zu entwickeln. Die intelligente Verbindung aus den umfangreichen Möglichkeiten zur Datenvisualisierung und den statischen Methoden von R mit modernen Web Technologien schafft sehr flexiblen Lösungen für Business Analytics zu niedrigen Gesamtkosten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>