[R] Kenntnis Tage 2016: Mit R und Analytik die digitale Transformation meistern

„Die digitale Transformation ist da.“ Das ist nicht nur die Botschaft der diesjährigen CeBIT, sondern die auf den Punkt gebrachte Aktualität des digitalen Wandels im Unternehmensumfeld. Datenanalyse als wichtiger Baustein der digitalen Transformation ermöglicht unter anderem vorausschauende Wartung im Rahmen von Industrie 4.0 Initiativen.

Die Programmiersprache R als lingua franca der Datenanalyse steht im Zentrum der [R] Kenntnis-Tage, die vom 02. bis 03. November 2016 in Kassel stattfinden, ausgerichtet vom Datenanalysespezialisten eoda.

R Kenntnis-Tage Logo

Die [R] Kenntnis-Tage vereinen an zwei Tagen vielfältige Themen für Anwendungsfälle wie Data Mining, Predictive Analytics oder Datenvisualisierung mit anregendem Networking und aufschlussreichen Success Stories aus der Praxis.

Weiterlesen

Training for the big data era: eoda publishes R Academy programme for 2016

The data analysis specialist eoda presents the programme of the R Academy for 2016. The R Academy is the comprehensive training concept for the open-source programming language R. It offers users a modular course structure covering the topics R and data analysis – either in Kassel (Germany) or as on-site training. More than 1,000 satisfied participants have already used the eoda Training.

Attractive course programme with focus on professional use of R

R is considered one of the best solutions for analysing and visualizing data, data mining and business intelligence. More and more companies in the German-speaking area are making use of the potential of R for their data-assisted processes – from sales forecast to predictive maintenance to risk analysis. “The practical requirements with regard to performance, reproducibility or maintainability of the scripts have as well been taken into account for the conception of our new course programme as methodical developments in the field of R”, Katharina Heidelbach, responsible product manager at eoda, explains. Weiterlesen

Schulungen für das Big-Data-Zeitalter: eoda veröffentlicht R-Akademie Programm 2016

Der Datenanalysespezialist eoda stellt das Kursprogramm der R-Akademie für das Jahr 2016 vor. Die R-Akademie ist das umfassende Schulungsprogramm für die freie Programmiersprache R. Für die Anwender eröffnet sich ein modulares Kursangebot rund um die Themen R und Datenanalyse – in Kassel oder Inhouse. Über 1.000 zufriedene Teilnehmer haben das Schulungsangebot von eoda bereits für sich genutzt.

Attraktives Kursprogramm mit Fokus auf die professionelle Nutzung von R

R gilt als eine der besten Lösungen zur Analyse und Visualisierung von Daten, für Data Mining und Business Intelligence. Auch im deutschsprachigen Raum nutzen immer mehr Unternehmen das Potential von R für ihre datengestützten Prozesse – von der Absatzprognose, über die vorausschauende Instandhaltung bis zur Risikoanalyse. „Die Anforderungen in der Praxis hinsichtlich Performance, Reproduzierbarkeit oder der Wartbarkeit der Skripte haben wir bei der Konzeption unseres neuen Kursprogramms genauso aufgegriffen wie methodische Weiterentwicklungen im Umfeld von R“ erklärt Katharina Heidelbach, zuständige Produktmanagerin bei eoda.

Weiterlesen

Next Meetup of the Kasseler useR Group on November 11, 2015: Data analysis with R

The next meeting at 6.30pm on November 11 will revolve around the subject “data analysis with R”. Experienced R users will present the topics “cluster analysis” and “Hidden Markov models”. It will take place at the Science Park Kassel.

The lecture on cluster analysis by Andreas Wygrabek will deal with different algorithms and the procedure of classification. Jens Bruno Wittek will present the implementation of Hidden Markov models in R and show practical examples of application.

The useR Group is looking forward to many participants and additional lectures on the topic “data analysis with R”.

Please sign up here if you would like to join: http://www.meetup.com/Kassel-useR-Group/

Datenanalyse mit R ist das Thema im nächsten Meetup der Kasseler useR Group

Weiterlesen

Kasseler useR Group: Meetup im November zum Thema „Datenanalyse mit R“

Beim nächsten Meetup am 11.11.2015 ab 18:30 Uhr im Science Park Kassel dreht sich alles um das Thema „Datenanalyse mit R“. Erfahrene R-User stellen die Themen „Clusteranalyse“ und „Hidden Markov Modelle“ in R vor.

In seinem Vortrag „Clusteranalyse“ geht Andreas Wygrabek auf die verschiedenen Algorithmen und das Vorgehen zur Klassifizierung ein. Jens Bruno Wittek präsentiert die Umsetzung von Hidden Markov Modellen in R und zeigt praxisnahe Anwendungsbeispiele.

Die useR Group freut sich über viele Teilnehmer und weitere Vorträge zum Thema „Datenanalyse mit R“.

Jetzt anmelden und dabei sein unter http://www.meetup.com/de/Kassel-useR-Group/

Datenanalyse mit R ist das Thema im nächsten Meetup der Kasseler useR Group

Datenanalyse mit R ist das Thema im nächsten Meetup der Kasseler useR Group

Weiterlesen

Data Mining with R: Generate knowledge from data with the eoda R-Academy

The course “Data Mining with R”, which takes place from 9th to 10th November 2015 in Kassel, Germany, teaches the most important methods to expose correlations in data and inherent patterns.

The wide set of methods can be used for almost every application area. From customer segmentation to timely recognition of machines, users gain knowledge from data and therefore advantages in competition because of the right use of methods.

By means of practical examples, the following topics will be addressed:

  • Introduction to Data Mining
  • Evaluation model: Selection of model and data base, error matrix, risk charts, ROC, sensitivity, precision, Lift, forecast and observation
  • Explorative Analysis: Tabular analysis, visual analysis (metric, categorical), correlation analysis, Missing value correlation
  • Association Analysis: Support, confidence, Lift, interpretation
  • Regression- and Decision Trees: Algorithm, interpretation, graphical interpretation
  • Neural Networks: Theory, learning process in KNN, nnet
  • Random Forest: Theory, interpretation, extended options, Conditional inference trees

“Data Mining with R” shows the creation of Data Mining scripts and teaches how to use the graphical user interface “Rattle”. After the course, participants are able to apply what they have learnt for their own application purpose.

For more information about our training program and the application form feel free to click here.

Data Mining mit R: Aus Daten Wissen generieren mit der eoda R-Akademie

Im Kurs „Data Mining mit R“ vermittelt eoda am 9. und 10. November 2015 in Kassel die wichtigsten Verfahren, um Muster und Zusammenhänge in Daten zu erkennen.

Das breite Methodenset des Data Minings ist auf nahezu jeden Anwendungsbereich übertragbar. Von der Kundensegmentierung bis zur frühzeitigen Erkennung von Maschinenfehlern gewinnt der Anwender durch den richtigen Methodeneinsatz Wissen aus seinen Daten und somit Wettbewerbsvorteile.

Anhand praxisnaher Beispiele werden in der Schulung folgende Inhalte behandelt:

  • Einführung in das Data Mining
  • Modell-Evaluation: Modellauswahl und Datenbasis, Fehlermatrix, Risk-Charts, ROC, Sensitivität, Präzision, Lift, Prognose und Beobachtung
  • Explorative Analyse: Tabellarische Analyse, visuelle Analyse (metrisch, kategorial), Korrelationsanalyse, Missing-Values Korrelation
  • Assoziationsanalyse: Support, Konfidenz, Lift, Interpretation
  • Decision- und Regressiontrees: Algorithmus, Interpretation, grafische Interpretation
  • Neuronale Netze: Theorie, Lernprozess im KNN, nnet
  • Random Forest: Theorie, Interpretation, erweiterte Optionen, Conditional inference trees

Im Kurs wird sowohl die Erstellung von Data Mining-Skripten als auch die Bedienung der graphischen Benutzeroberfläche „Rattle“ erlernt. Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, das Gelernte selbständig auf ihre jeweiligen Anwendungszwecke anzuwenden.

Weitere Informationen zur Schulung und das Anmeldeformular finden Interessierte hier.

Pressemitteilung: Erfolgsfaktor Datenqualität – eoda Whitepaper informiert über Herausforderungen und Chancen

Kassel, 15.10.2015: Das neue Whitepaper von eoda informiert über den Erfolgsfaktor Datenqualität. Der Analysespezialist zeigt Herausforderungen im Datenmanagement auf und stellt Prozesse sowie Tools zur effizienten Qualitätssteigerung vor. Das Whitepaper „Datenqualität – Der Schlüssel für die Umwandlung von Kundendaten in Kundenwert“ ist ab sofort auf der Homepage des Unternehmens frei verfügbar.

Über 90 Prozent der Unternehmen leiden unter unvollständigen oder fehlerhaften Daten – dabei gelten Daten als das Gold der digitalen Welt. Sie bilden die Grundlage für langfristige Entscheidungen und können wertvolle Wettbewerbsvorteile zutage fördern. Doch nur korrekte Daten ermöglichen die operativen Geschäftsprozesse und liefern belastbare, nutzenbringende Analyseergebnisse. Die Datenqualität ist somit der entscheidende Faktor für Smart Data – die Umwandlung von Daten in Wissen und Nutzen.

eoda Whitepaper zum Thema Datenqualität

eoda Whitepaper zum Thema Datenqualität

Weiterlesen

New R-Academy course in November 2015: “R in Live Systems“

The eoda R-Academy course “R in Live Systems” teaches key aspects of using R in a productive business environment with many practical examples from 16th to 17th November 2015 in Kassel, Germany.

The professional use of R indicates special requirements in terms of reproducibility, compatibility, teamwork, load distribution and rights management. Reproducible results should be generated by R scripts at any time – also at intermediate performance of package, R or environment updates.

By means of versioning software, R scripts can be managed by multiple employees at the same time. In addition, automated testing ensures that changes in scripts do not lead to consequences of other scripts.

Finally, the client-server architecture is an essential part of productive environments of R because access authorisation and computing power can be improved to be controlled.

Bild1

R is in the process of becoming the multi-platform lingua franca of data analysis. In companies, the powerful programming language is used more and more frequently. „R in Live Systems“ is suitable for everyone who has already used R in their business environment or wants to start working with R in the future.

Please sign up if you would like to participate: http://www.eoda.de/de/R_im_produktiven_Unternehmensumfeld.html

 

Course topics at a glance:

  • Updates of packages and R
  • Working in a closed environment
  • Testing
  • Versioning and collaboration
  • Documentation and package creation
  • R in client-server architecture

Date: 16th and 17th November 2015

Place: Kassel, Germany

Language: German

Neuer R-Akademie-Kurs im November 2015: „R im produktiven Unternehmensumfeld“

Der Kurs „R im produktiven Unternehmensumfeld“ der eoda R-Akademie vermittelt am 16. und 17. November 2015 in Kassel zentrale Aspekte des Einsatzes von R in Produktivumgebungen anhand von zahlreichen praxisnahen Beispielen.

Der professionelle Einsatz von R stellt besondere Anforderungen hinsichtlich Reproduzierbarkeit, Kompatibilität, Zusammenarbeit in Teams, Last-Verteilung und Rechtemanagement. Auch bei zwischenzeitlicher Durchführung von Paket-, R- oder Environment-Updates sollen R-Skripte jederzeit reproduzierbare Ergebnisse erzeugen.

Mit Hilfe von Versionierungssoftware können R-Skripte von mehreren Mitarbeitern gleichzeitig gemanagt werden. Zudem kann mit automatisierten Tests sichergestellt werden, dass durch Veränderungen in einem Skript keine Nebenfolgen anderer Skripte auftreten. Schließlich ist die Server/Client Architektur ein zentraler Bestandteil produktiver R-Environments, weil sich so Zugriffsrechte und Rechenleistung besser steuern lassen.

Schulung im November: R im produktiven Unternehmensumfeld

Schulung im November: R im produktiven Unternehmensumfeld

R entwickelt sich zunehmend zur plattformübergreifenden Lingua franca für Datenanalysten. In Unternehmen kommt die leistungsfähige Programmiersprache immer häufiger zum Einsatz. „R im produktiven Unternehmensumfeld“ ist ideal für alle, die R bereits im Unternehmensumfeld nutzen oder in Zukunft nutzen wollen.

Weitere Informationen zur Schulung und das Anmeldeformular finden Interessierte hier.